Der Termin steht alljährlich fest: Am dritten Samstag im September machen sich jeweils interessierte HISTORIA VIVA-Mitglieder auf, um im nähern oder weitern Umfeld Orte zu besuchen, zu besichtigen, die unser Wissen von der Geschichte bereichern können. Dabei staunen wir immer wieder einmal, an wie vielen Destinationen, die wir zu kennen glauben, sich Hintergründe, Zusammenhhänge und auch spannende Details entdecken lassen, von denen wir zuvor nichts wussten.

   

Die nächste Reise, am 16. September 2017, wird uns an einen Ort einer spannenden kulturellen Symbiose führen:

nach Freiburg, Fryburg, Fribourg…

 

Das genaue Programm werden Sie hier rechtzeitig erfahren können.